Interaction Room mit dem Gewinner S O NAH

S O NAH - unser letzter Start-up Boostival Gewinner konnte die Jury von seinem Geschäftsmodell überzeugen und gewann als Preis ein zweitägiges Start-up-Coaching mit Workshop im „Interaction Room“ von der adesso AG.

Das junge Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung von Mobilitätskonzepten auf Grundlage einer Sensor-Plattform, die sich zum Teil noch in der Entwicklung befindet. Im Rahmen von SmartCity will das junge Team die Städte der Zukunft gestalten.

Gemeinsam mit den drei Consultants von adesso (Sanaz Hughes, Michael Wallenczus, Thomas Krause) analysierte das Team das Geschäftsmodell auf größten Business Chancen und Risiken sowie die verschiedenen Business Cases.

Bei einem Abendessen mit spannenden Diskussionen in der Kölner Innenstadt fand der erste Tag einen schönen Ausklang. Zitat des Abends von S O NAH: „Wir haben zwar wenig Geld, aber das Leben ist trotzdem schön. Und das, was wir hier von adesso mitnehmen, haut uns fast aus den Latschen.“

Am Folgetag wurde dann das technische Backlog für das Jahr 2018 definiert. Es wurden verschiedene Model Canvas sowie Roadmaps und vieles mehr gemeinschaftlich erarbeitet. Der Interaction-Room-Workshop mit zwei intensiven Arbeitstagen war für S O NAH sehr erfolgreich.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.  Weitere Informationen.